EVL unterstützt gesunde Ernährung für Schulkinder

EVL unterstützt gesunde Ernährung für Schulkinder

Wenn Bilal Izhaev und Mona Westermann im September in ihre Grundschulen eingeschult werden, dann kommen die beiden Leverkusener Kinder nicht nur mit der Schultüte nach Hause. Sie werden auch die "BioBrotbox" dabeihaben, gefüllt mit allen Zutaten und Infos zu einem gesunden Frühstück. Beim Pressetermin hielten die beiden Kinder die BioBrotboxen zusammen mit EVL-Geschäftsführer Thomas Eimermacher in die Kamera.  Seit vielen Jahren unterstützt die Energieversorgung Leverkusen (EVL) die bundesweite BioBiobrotbox-Initiative, die in Leverkusen seit 2006 vom NaturGut Ophoven organisiert wird.

In Leverkusen erhalten jedes Jahr mehr als 1000 i-Dötzchen eine wieder verwertbare Frühstücksbox, gefüllt mit einer Möhre, Vollkornbrot, vegetarischem Aufstrich, Müsliriegel und mehr. Ziel ist die Kinder und Eltern für eine gesunde Ernährung zu sensibilisieren, die gleichzeitig auch gut für die Umwelt ist.

zurück