Datenschutz

Wir nehmen den Datenschutz personenbezogener Daten und damit die Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Persönliche Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihre Verbrauchsstelle über unser Online-Formular ummelden. In diesen Fällen werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.

Sie können die Berechtigung zur Nutzung dieser freiwillig übermittelten Daten durch die EVL jederzeit widerrufen. Freiwillig online übertragene Daten sind nicht identisch mit Vertragsdaten, die Sie uns verbindlich mitgeteilt und durch Ihre Unterschrift bestätigt haben.

Verwendung Ihrer Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten zur Pflege der Kundenbeziehung. Die Weitergabe Ihrer im Internet eingegebenen persönlichen Daten an unberechtigte Dritte außerhalb des Unternehmens ist grundsätzlich ausgeschlossen.

Automatisch gesammelte Informationen
Wenn Sie auf die Website der Energieversorgung Leverkusen zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z.B. verwendeter Internet-Browser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer, aufgerufene Seiten). Diese Informationen nutzen wir, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität unseres Web-Auftrittes zu verbessern. Eine weiterführende Nutzung ist nicht vorgesehen, es erfolgt auch keine Weitergabe dieser Daten.

Kontakt
Wenn Sie weitergehende Fragen zum Thema Datenschutz haben oder von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen möchten, so können Sie unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte erreichen unter:
Tel.      0214 8661-332
E-Mail: gertrudfa3f3fe72346460b8a217157603c3b02.longerich@14b83bc382564212b9b15c92fa0dfd1cevl-gmbh.de