Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Haben Sie eine redaktionelle Anfrage?

Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit EVL

Ihre Ansprechpartner

Energieversorgung Leverkusen GmbH & Co. KG
Stefan Kreidewolf (Pressesprecher) und Ursula Schubert
Overfeldweg 23
51371 Leverkusen

per Telefon: 0214 8661-365
per E-Mail: presse@778e5a4712464303a3efafa4a2f5ff41evl-gmbh.de 

Aktuelle Informationen der EVL

Wenn Sie in den Presseverteiler der EVL aufgenommen werden möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Kontaktdaten und Ihrer Redaktion. Vielen Dank!

Leverkusen hält zusammen: EVL spendet für Betroffene

Leverkusen hält zusammen: EVL spendet für Betroffene

Nach der Hochwasser-Katastrophe überreichte die EVL einen Spendengutschein über 10.000 € an den von der Flut betroffenen Wildpark Reuschenberg.

mehr

Aktuelle Infos zur Hochwasser-Lage

Aktuelle Infos zur Hochwasser-Lage

Das Mittel- und Niederspannungsnetz von Leverkusen und Leichlingen ist weitgehend wiederversorgt. Nur noch eine Handvoll Haushalte in Leichlingen sind EVL-seitig unversorgt.

mehr

Gasversorgung: EVL-Monteure kontrollieren Anlagen

Gasversorgung: EVL-Monteure kontrollieren Anlagen

Bei überfluteten Anlagen verschafft sich die EVL einen Überblick über mögliche Schadensarten. Arbeiten laufen auch über das Wochenende.

mehr

Betreiber von PV-Anlagen: Rückmeldung an EVL gewünscht

Betreiber von PV-Anlagen: Rückmeldung an EVL gewünscht

Bei kleineren Photovoltaikanlagen (Einspeiseleistung unter 30 kW) ist eine Wiederversorgung des Haushalts durch die EVL nur bei Abschaltung oder Überprüfung der Photovoltaikanlagen möglich.

mehr

Infos zur Begehung der Hausanschlüsse

Infos zur Begehung der Hausanschlüsse

Die Energieversorgung Leverkusen begeht heute systematisch mit Feuerwehr und Bundeswehr die betroffenen Gebiete in Opladen und Schlebusch, um die Hausanschlüsse in den überfluteten Kellern zu überprüfen.

mehr