ERDGAS@EVL:basis

Grund- und Ersatzversorgung 

Sie sind neu in Leverkusen und Sie benötigen Erdgas? Die EVL bietet Ihnen mit ERDGAS@EVL:basis die Grundversorgung zu fairen Konditionen. Sie bleiben flexibel und sind gleichzeitig zuverlässig versorgt.

Ihre Vorteile:

  • sicher und flexibel
  • komfortable Erdgasversorgung


ERDGAS@EVL:basis

Stand: 01.04.2017
Allgemeine Erdgaspreise/Grund- und Ersatzversorgung nach §36 und §38 EnWG (gültig ab 13. Juli 2005) 

netto

brutto

Arbeitspreis

bis 3970 kWh
ab 3971 kWh

5,60 ct/kWh
4,92 ct/kWh

6,66 ct/kWh
5,85 ct/kWh

Grundpreis

bis 3970 kWh
ab 3971 kWh

3,16 Euro/Monat
5,41 Euro/Monat

3,76 Euro/Monat
6,44 Euro/Monat

Mindestlaufzeit ERDGAS@EVL:basis: unbefristet


Detaillierte Informationen zu den Preisbestandteilen Gasgrundversorgung (§ 2 Abs. 3 Nr. 7 GasGVV) finden Sie im Preisblatt ERDGAS@EVL:basis

Die beiden Tarife setzen sich zusammen aus einem verbrauchsunabhängigen Grundpreis je Jahr und einem Arbeitspreis für jede gelieferte Kilowattstunde (kWh), die für alle Abnehmergruppen und Verwendungszwecke gelten. Die Grundpreise gelten für alle Zählergrößen.

Bestabrechnung: Mit der Jahresverbrauchsabrechnung können sich die Preise ändern, da wir die Abrechnung nach dem für Sie preisgünstigsten Tarif vornehmen, ausgenommen davon sind die Sondervereinbarungen und Sonderverträge. Hinweise zur in obigen Preisen enthaltenen Konzessionsabgabe finden Sie im Abschnitt "Konzessionsabgabe".

Ab dem 08.11.2006 gilt für die Grund- und Ersatzversorgung mit Gas die GasGVV.

Konzessionsabgabe

Die Stadt Leverkusen räumt der EVL das Recht ein, die öffentlichen Verkehrsräume ober- und unterirdisch für die Errichtung, den Betrieb und die Unterhaltung von Versorgungseinrichtungen und Durchgangsleitungen zu benutzen. Hierfür zahlt die EVL an die Stadt Leverkusen folgende Konzessionsabgabe: Gaslieferungen ausschließlich für Kochen und Warmwasser 0,77 Cent/kWh; Sonstige Tarifleistungen 0,33 Cent/kWh und Sonderverträge 0,03 Cent/kWh