ERDGAS@EVL:basis.neu / ERDGAS@EVL:ersatz.neu

Grund- und Ersatzversorgung 

Privat- und Gewerbekunden

Sie sind neu in Leverkusen und Sie benötigen Erdgas? Die EVL bietet Ihnen mit ERDGAS@EVL:basis.neu die Grundversorgung an. Sie bleiben flexibel und sind gleichzeitig zuverlässig versorgt.

Ihre Vorteile:

  • sicher und flexibel
  • komfortable Erdgasversorgung


ERDGAS@EVL:basis.neu

Stand: 01.03.2022
Allgemeine Erdgaspreise/Grund- und Ersatzversorgung nach §36 und §38 EnWG


Jahresverbrauch

netto

brutto

Arbeitspreis

bis 4.000 kWh
⁢4.001 - 10.000 kWh
⁢ab 10.001 kWh

12,71 ct/kWh
12,22 ct/kWh
⁢11,84 ct/kWh

15,12 ct/kWh
⁢14,54 ct/kWh

14,09 ct/kWh

Grundpreis

bis 4.000 kWh
4.001 - 10.000 kWh
⁢ab 10.001 kWh

 9,92 Euro/Monat
11,53 Euro/Monat
⁢14,67 Euro/Monat

11,80 Euro/Monat
13,73 Euro/Monat
⁢17,45 Euro/Monat

Mindestlaufzeit ERDGAS@EVL:basis.neu: zwei Wochen
Kündigungsfrist: zwei Wochen

Detaillierte Informationen finden Sie im Preisblatt ERDGAS@EVL:basis.neu
Die Zuordnung in eine Staffel erfolgt anhand des Erdgas-Jahresverbrauchs.

Detaillierte Informationen zu den Preisbestandteilen Gasgrundversorgung (§ 2 Abs. 3 Nr. 7 GasGVV), für Bestandskunden, finden Sie hier: Preisblatt ERDGAS@EVL:basis


Seit dem 08.11.2006 gilt für die Grund- und Ersatzversorgung mit Gas die GasGVV.

Konzessionsabgabe
Die Stadt Leverkusen räumt der EVL das Recht ein, die öffentlichen Verkehrsräume ober- und unterirdisch für die Errichtung, den Betrieb und die Unterhaltung von Versorgungseinrichtungen und Durchgangsleitungen zu benutzen. Hierfür zahlt die EVL an die Stadt Leverkusen folgende Konzessionsabgabe: Gaslieferungen ausschließlich für Kochen und Warmwasser 0,77 Cent/kWh, Sonstige Tarifleistungen 0,33 Cent/kWh und Sonderverträge 0,03 Cent/kWh.



Ersatzversorgung

Die Ersatzversorgung umfasst Fälle, in denen der Grundversorger für die Erdgaslieferung einspringt. Insbesondere in Fällen, in denen Ihr Erdgaslieferant das Recht auf Netznutzung verliert, bei Insolvenz oder zum Beispiel bei Verzögerungen der Vertragsumstellung beim Lieferantenwechsel ist Ihre Erdgasversorgung durch uns gesichert. Wir versorgen Sie automatisch zu den Konditionen der Ersatzversorgung weiter.


ERDGAS@EVL:ersatz.neu

Stand: 01.03.2022
Allgemeine Erdgaspreise/Ersatzversorgung


Jahresverbrauch

netto

brutto

Arbeitspreis

bis 4.000 kWh
⁢4.001 - 10.000 kWh
⁢ab 10.001 kWh

12,71 ct/kWh
12,22 ct/kWh
⁢11,84 ct/kWh

15,12 ct/kWh
⁢14,54 ct/kWh

14,09 ct/kWh

Grundpreis

bis 4.000 kWh
4.001 - 10.000 kWh
⁢ab 10.001 kWh

 9,92 Euro/Monat
11,53 Euro/Monat
⁢14,67 Euro/Monat

11,80 Euro/Monat
13,73 Euro/Monat
⁢17,45 Euro/Monat

Maximale Laufzeit: drei Monate
Kündigungsfrist: täglich

Detaillierte Informationen finden Sie im Preisblatt.


Preise Gewerbekunden über 10.000 kWh pro Jahr

Stand: 15.12.2021
Allgemeine Erdgaspreise/Ersatzversorgung über 10.000 kWh pro Jahr
(Entnahmestellen ohne registrierender Lastgangmessung)


netto

brutto

Arbeitspreis

22,51 ct/kWh

26,78 ct/kWh

Grundpreis

240,00 Euro/Jahr

285,60 Euro/Jahr

zzgl. Verrechnungspreis für die Messung und gegebenenfalls die Druckregelung. Die Kosten finden Sie hier.

Detaillierte Informationen finden Sie im Preisblatt.


Seit dem 08.11.2006 gilt für die Grund- und Ersatzversorgung mit Gas die GasGVV.

Konzessionsabgabe
Die Stadt Leverkusen räumt der EVL das Recht ein, die öffentlichen Verkehrsräume ober- und unterirdisch für die Errichtung, den Betrieb und die Unterhaltung von Versorgungseinrichtungen und Durchgangsleitungen zu benutzen. Hierfür zahlt die EVL an die Stadt Leverkusen folgende Konzessionsabgabe: Gaslieferungen ausschließlich für Kochen und Warmwasser 0,77 Cent/kWh, Sonstige Tarifleistungen 0,33 Cent/kWh und Sonderverträge 0,03 Cent/kWh.