produkte

Lösungen für Ihren Erfolg

BusinessPARTNER-Produkte - Strom, Erdgas, Services

Das EVL-BusinessPARTNER-Programm umfasst eine Vielzahl von Produkten und Services, die an verschiedenen Punkten zur Energiekostenoptimierung ansetzen - etwa den Bedarfsspitzen, der Verbrauchsmenge oder dynamischen Marktbewegungen. Die Vielfalt ermöglicht, Energiekosten maßzuschneidern - auch durch Kombination verschiedener Programme und gewinnbringender Zusatzleistungen.

Strom
Strom shortBusiness - Flexible Alternative bei volatilen Märkten

Strom unbundling Business - Mit Konstanz und Flexibilität gewinnen

Strom active Business - Von fallenden Strompreisen profitieren
 
Strom broker Business - Vorteile der Strombörse nutzen

Strom green Business - Strom ist grün


Erdgas 

Erdgas unbundling Business - Profitieren durch Kostenaufsplittung

Erdgas active Business - Flexibler Handlungsspielraum, Option auf Preissenkung

Services 

EnergieServiceBusiness - Modulares Angebot für maximale Handlungsfreiheit

EnergieContractingBusiness - Investition gespart, Komplettservice gewonnen

EnergieManagementService - Individuelles Energiemanagement, Optimierte Energieeffizienz

EnergieTechnikService - Technisches Fachwissen für Ihren Erfolg

AnlagenSicherheitService - Sichere Anlagen, Power Quality

PowerSupplyBusiness - Dem Netzausfall aktiv vorbeugen

EnergieAnlagenbauService - Neubau von Energieversorgungsanlagen

Atypische Netznutzung - Individuelle Netzentgelte

Energieaudit - Kosteneinsparung durch Energieeffizienz

LED-Beleuchtungsservice - Energieeffizienz und intelligente Lichtkonzepte

Portfolioanalyse - Sinkende Energieverbräuche und steigende Wirtschaftlichkeit

THG-Quote - Emissionen sparen und Prämie verdienen


Ersatzversorgung mit registrierender Leistungsmessung (RLM)
Zuverlässige Ersatzversorgung mit hoher Versorgungsqualität

Strom-Preisregelung ab dem 01.01.2022
Strom-Preistabelle „RLM Niederspannung“ (ab dem 01.01.2023)

Preistabelle für elektrische Energie in Niederspannung

Preisberechnung auf Basis der Preisformel gültig ab 01.01.2023

Arbeitspreis = (0,55 × Base + 0,45 × Peak) / 10 + 9,40 ct/kWh

Der Arbeitspreis in Ct/kWh (netto) wird am zehnten Handelstag der European Energy Exchange (EEX) nach diesen jeweiligen Preisformel errechnet und gilt für den nachfolgenden Liefermonat. Werden an diesem Tag keine Abrechnungspreise veröffentlicht, wird die jeweils letzte verfügbare vorhergehende Notierung herangezogen.

Arbeitspreis und Grundpreis (netto) je Liefermonat

Liefermonat

Base1 (€/MWh)

Peak1 
(€/MWh)

Netto-Arbeitspreis2 (Ct/kWh)

Grundpreis je Zähler ⁢in € (netto)

Januar

320,13

435,31

46,60

40,00

Februar

161,11

195,25

27,05

40,00

Unter https://www.eex.com/de/market-data/power/futures nach (1) Auswahl der „EEX GERMAN POWER FUTURE“ (2) über den Kalender den zehnten Handelstag wählen (Handelstage sind schwarz hinterlegt)
2 Diese Preise verstehen sich als Nettopreise zuzüglich staatlich gesetzter oder regulierter weiterer Preisbestandteile (Stromsteuer, Konzessionsabgabe, Umlagen und Aufschläge, Netzentgelte sowie Entgelte
für Messstellenbetrieb und Messung). Die Abrechnung erfolgt monatlich.

Preisregelung "Ersatzversorgung RLM" für elektrische Energie in Niederspannung.

Erdgas-Preisregelung ab dem 01.01.2022
Erdgas-Preisregelung ab dem 01.01.2023

Eine individuelle Lösung entwickelt gerne das erfahrene EVL-BusinessPARTNER-Beraterteam für Sie.